.:. Navigation
Zur Person
Mirka Mauck

Ich habe Klavier in Hannover und Essen studiert.
Aufgrund von starken Schmerzen und Spielproblemen nach langem Üben am Klavier lernte ich die Feldenkrais-Methode kennen.
Diese überzeugte mich so sehr, dass ich mich ab 1999 über vier Jahre selbst zur Feldenkraispädagogin ausbilden ließ.
Ich lernte bei einer ehemaligen Schülerin von Moshé Feldenkrais: Dr. Chava Shelhav.
Heute lebe und arbeite ich als Feldenkraislehrerin und Pianistin in Hamm/Westfalen.

„Die Feldenkrais-Methode hat meine Handgelenkschmerzen beim Gitarrespielen verschwinden lassen. Feldenkrais tut mir gut.“
(Kai H., Gitarrist)

„Nach Feldenkrais Gruppen- und Einzelstunden fühle ich mich in meinem Körper wohler.“
(Ingeborg T., Reiseverkehrskauffrau)